Collagen Booster Behandlung in Darmstadt

Lorem ipsum
Faltenunterspritzung mit Collagen Boostern

Collagen Booster für eine frischere, strahlendere Haut

Älter werden wir alle – aber muss man uns jedes einzelne Jahr auch unbedingt ansehen? Es gibt heute viele Möglichkeiten, die Uhr nicht nur anzuhalten, sondern sie optisch sogar zurückzudrehen. Eine der wirkungsvollsten und sichersten Maßnahmen, um das Erscheinungsbild zu verjüngen, ist, den Kollagengehalt der Haut zu erhöhen. Ein solcher Collagen Booster gleicht nicht nur Linien und feine Fältchen aus, sondern wirkt auch bei tiefen Falten und bei Unebenheiten auf der Hautoberfläche. Dabei ist es unerheblich, ob solche Unebenheiten vom Alterungsprozess kommen oder andere Gründe dafür verantwortlich sind, wie etwa Aknenarben. In jedem Fall verjüngt und verschönt sich die Haut nach einer Unterspritzung mit dem Collagen Booster und wirkt schon nach kurzer Zeit fester, frischer und strahlender. Während der Behandlung wird der Booster vom Behandler einmassiert, integriert sich im Gewebe und stimuliert dort die körpereigene Kollagenproduktion.

Vorteile einer Behandlung mit Collagen Boostern

Überzeugende Anti-Aging-Ergebnisse für Frauen und Männer

Die Vorteile der Behandlung mit einem Collagen Booster sind vor allem die gute Verträglichkeit des Produktes und die deutlich sichtbaren Ergebnisse, die damit erzielt werden können. Bei dem Booster handelt es sich vollständig resorbierbare Produkte. Das ist einer der Gründe, warum die Anti-Aging-Ergebnisse mit dem Collagen Booster so natürlich und überzeugend wirken. Frauen und Männer, die sich damit behandeln lassen, haben hinterher noch ihr eigenes Gesicht – nur deutlich frischer, straffer und strahlender.

Warum eine Behandlung mit Collagen Boostern empfohlen wird

Rund 15 Minuten können die Uhr optisch um Jahre zurückdrehen

Es sind nicht nur die Falten, die das Gesicht mit der Zeit älter wirken lassen. Auch die Schwerkraft trägt dazu bei, dass mit den Jahren die Jugendlichkeit verloren geht. Weniger Elastizität, schlaffere Konturen, schmalere Lippen – es kommt viel zusammen, wenn das Kollagen im Körper nach und nach weniger wird. Im Umkehrschluss bedeutet das aber natürlich auch, dass dem Aussehen mit einem Collagen Booster an vielen Stellen auf die Sprünge geholfen werden kann. Das Produkt wirkt dabei nicht nur schnell, sondern auch schonend. Auch für die Behandlung ist kein großer Zeitaufwand nötig. In aller Regel werden nur 15-20 Minuten benötigt, um nach wenigen Tagen wunderbar verjüngende Ergebnisse zu erzielen. Unmittelbar danach kann es zu leichten Schwellungen und/oder Rötungen kommen – eine echte „Auszeit“ vom Alltagsleben ist jedoch nicht nötig. Da das entstandene körpereigene Kollagen durch den Alterungsprozess abgebaut wird, lassen die Behandlungserfolge zwar nach einer gewissen Zeit nach, doch sind Folgebehandlungen stets möglich.

Unterschied zwischen Kollagen und Hyaluronsäure

Collagen Booster sorgt für langanhaltende Elastizität

Der Alterungsprozess läuft auf vielen unterschiedlichen Ebenen ab und ist nicht allein auf den langsamen Verlust von Kollagen zurückzuführen. Auch eine andere körpereigene Substanz – die Hyaluronsäure – wird mit der Zeit vom Körper abgebaut und nicht wieder neu gebildet. Dieser Verlust manifestiert sich oft in einer trockenen, fahlen Haut, da Hyaluronsäure die Aufgabe hat, Feuchtigkeit zu speichern. Ist sie nicht mehr in ausreichendem Maße vorhanden, zeigen sich vor allem im Gesicht und an den Händen Alterserscheinungen. Eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure kann helfen, die Haut nach und nach wieder besser zu durchfeuchten. Kollagen dagegen gibt der Haut ihre Festigkeit, ihre Elastizität und ihre Strahlkraft zurück. Die verjüngenden Ergebnisse einer Unterspritzung mit einem Collagen Booster halten zudem in aller Regel deutlich länger vor.

 

Es ist ratsam, den Körper sowohl mit Kollagen als auch mit Hyaluronsäure zu versorgen. So wird die Haut elastischer und fester, Falten werden gemildert oder verschwinden ganz und dank der besseren Durchfeuchtung kommt auch noch mehr Leuchtkraft und Ausstrahlung ins Gesicht.

Was ist Kollagen eigentlich und wie wirkt es?

Kollagen hält den Menschen über das Knochengerüst regelrecht zusammen

Kollagen ist wichtig für die Haut und hat viel mit einem jugendlichen, frischen Aussehen zu tun. Doch nicht nur unsere äußere Hülle profitiert vom Kollagen. Das wertvolle Protein ist auch für die Gesundheit und das Wohlbefinden unerlässlich. Ob in den Zähnen oder den Knochen, ob in den Bändern, den Sehnen, den Muskeln oder im Bindegewebe: Kollagen tut uns überall gut und hält den Menschen regelrecht zusammen – und das nicht nur im übertragenen Sinne, sondern über das Knochengerüst auch ganz wort-wörtlich.

 

Mit dem Alter nimmt die körpereigene Produktion von Kollagen ab und das Bindegewebe wird immer schwächer. Die Haut verliert an Strahlkraft, Volumen und Elastizität – die Falten vertiefen sich. Eine Behandlung mit Collagen Boostern füllt dieses Kollagen wieder auf und Sie behalten Ihre Attraktivität und auch Knorpel und Knochen werden wieder gestärkt.

Ansprechpartner

Dr. med. Navid Roshanaei

Spezialist für Collagen Booster Behandlungen

Facharzt für Chirurgie Medizinischer Leiter der foraesthetic Lounge in Darmstadt. Zertifizierter Anwender für ästhetische Botolinumtoxin-Therapie in Darmstadt, DGBT Referent am DGBT-Kongress. DGBT: Ordentliches Mitglied der DGBT und der DGAuF Kombinationsworkshop Botulinumtoxin Typ A und Hyaluronsäure in Darmstadt.

jeden Tag frisch erstrahlen

Sie interessieren sich für eine Collagen Booster Behandlung in der foraesthetic LOUNGE Darmstadt?
Sprechen Sie mich gern an.

Dr. med. Navid Roshanaei
06151 / 36 08 36 3
Kurzinformationen zur

Collagen Booster Behandlung in Darmstadt

OP-Dauer

0,2-0,3 Stunden

Narkose

Lokalanästhesie

Aufenthalt

ambulant

Nachbehandlung

keine Nachbehandlung notwendig

Haltbarkeit

ca. 3 bis 6 Monate

Ergebnis sichtbar nach

ca. 7 Tagen

Anwendungsbereiche

Längsfalten am Hals, Zornesfalten, Krähenfüße, Sorgenfalten, Grübchen, Stirnfalten

Dr. Med. Roshanaei über
Faltenbehandlungen

Video abspielen

In dieser Video-Reihe beantwortet Dr. med. Navid Roshanaei die wichtigsten
Fragen zur Faltenbehandlung. Weitere Videos und Neuigkeiten finden Sie hier.

Wieso mit uns

In besten Händen

1.

Auf Faltenbehandlungen spezialisiert

Dr. Roshanaei arbeitet seit über 10 Jahren vorwiegend in der minimalinvasiven ästhetischen Chirurgie. Durch seine breite chirurgische Ausbildung verfügt er über ausgeprägte anatomische Kenntnisse, was zu einem optimalen Verständnis für das Gewebe und die Auswirkungen einer Unterspritzung führt.

2.

Fachliche Expertise

Mit Zertifizierungen und Teilnahmen an nationalen und internationalen Kongressen stellt Dr. Roshanaei jederzeit den aktuellen Stand der Behandlungsmöglichkeiten sicher. Als Referent bildet er andere Ärzte in der Behandlung mit Botulinum Toxin und Filler sowie in der Behandlungsmethode des Fadenliftings aus.

3.

Natürliche Ergebnisse

Unser Fokus liegt bei der Faltenbehandlung darin ein harmonisches Ergebnis zu erzielen, weniger ist dabei manchmal auch mehr!

Kundenstimmen

Häufig gestellte Fragen

Ist eine Faltenbehandlung schmerzhaft?

Bei der Behandlung werden dünne Nadeln benutzt, die kaum Schmerzen verursachen. Durch Kühlung vor der Behandlung können diese weiter minimiert werden. Nach der Behandlung sind Sie in Ihrem Alltag nicht eingeschränkt.

Wann setzt die Wirkung einer Faltenbehandlung ein?

Der Wirkstoff Botox setzt sich innerhalb einer Stunde an die Nervenendungen, erste Effekte sind allerdings erst nach etwa drei Tagen sichtbar. Die vollständige Wirkung ist spätestens nach 14 Tagen erreicht. Anders bei einer Hyaluron-Behandlung, hier setzt die Wirkung sofort ein.

Mit welchen Begleiterscheinungen muss ich rechnen?

Es sind leichte Rötungen, Schwellungen und kleine Blutergüsse möglich.

Wie sollte ich mich nach einer Faltenbehandlung verhalten?

Reiben oder massieren Sie die behandelten Stellen nicht während der ersten drei bis vier Stunden nach der Behandlung. Verzichten Sie am Behandlungstag auf Sport, Sauna und Sonneneinstrahlung. Leichte Schwellungen können bis zum Verschwinden nach kurzer Zeit mit Make-up verdeckt werden.

Sieht man, dass ich etwas "gemacht" habe?

Sorgen, dass man durch eine Behandlung maskenhaft oder starr aussehen könnte, sind unbegründet. Herr Dr. Roshanaei kann ganz natürliche Ergebnisse erzielen, indem er geschmeidige und gleichmäßige Übergänge zwischen behandelten und unbehandelten Arealen schafft. Die Mimik wird in keiner Weise beeinträchtigt. Sie bleiben also ganz Sie selbst.

Wie lange hält der Behandlungseffekt?

Die Wirkung ist abhängig vom Wirkstoff und von der Anzahl der Behandlungen. Bei der ersten Behandlung mit Botox hält diese für etwa 4 Monate an, nach weiteren Behandlungen verlängert sich die Wirkdauer auf bis zu 6 Monate. Die gewonnenen Effekte mit Hyaluron bleiben je nach Stabilisierung für 6-12 Monate erhalten. Die Eigenfettbehandlung ist langfristig und ca. 50-70% wachsen dauerhaft an.

Termin vereinbaren

Wünschen Sie
eine Beratung?




    Wir melden uns bei Ihnen

    Weitere Faltenbehandlungsmethoden

    Das könnte Sie auch interessieren

    Newsletter-Anmeldung

    Immer auf dem Laufenden zu Behandlungen,
    Aktionen und Angeboten.

      061 51 / 36 08 36 3