• de

Craniosacrale Therapie

Mit sanftem Druck Blockaden lösen

Craniosocrale Therapie in DarmstadtVielleicht haben Sie noch nie von der craniosacralen Körpertherapie gehört. Dann begeben Sie sich einfach vertrauensvoll in meine Hände. Das ist wortwörtlich gemeint, denn diese ausgesprochen sanfte Therapie arbeitet mit sehr leisen und doch intensiven Berührungen. Sie werden hauptsächlich am Kopf und an den Füßen ausgeführt. Der „Druck“, der dabei ausgeübt wird, lässt sich mit ein bis drei Gramm beziffern. Das macht die craniosacrale Körpertherapie selbst für Babys, für Schwangere und auch für sehr alte und sogar gebrechliche Menschen zugänglich. Dass diese Behandlungsform auch alle anderen Menschen bei körperlichem und seelischem Unwohlsein unterstützen kann, versteht sich von allein.

Bei dem craniosacralen System des Menschen handelt es sich um eine Flüssigkeit, die sowohl die knöchernen Strukturen als auch die Hirn- und Rückenmarkshäute umgibt. Diese Flüssigkeit muss in Bewegung sein, sie muss fließen, wenn es dem Menschen gut gehen soll. Gerät sie ins Stocken oder trifft sie auf Barrieren, dann kommt es zu gesundheitlichen Störungen und/oder zu emotionalen Blockaden. Das Anliegen der craniosacralen Körpertherapie ist es dann, der Flüssigkeit wieder zum störungsfreien Fluss zu verhelfen. Je nach Beschwerdebild reicht dafür manchmal bereits eine Behandlung, in anderen Fällen können auch mehrere nötig sein.

Wann können Sie sich und Ihrem Körper mit dieser Behandlung helfen? Zum Beispiel dann, wenn Allergien Sie plagen, bei Kopfschmerzen und Migräne, bei Rückenproblemen und Schlafstörungen. Auch nach einem Unfall oder Tinnitus, bei Stress und Erschöpfungszuständen kann die Behandlung helfen und die Selbstheilungskräfte aktivieren. Da die Therapie so sanft ist, wird sie auch von Müttern und Babys gemeinsam in Anspruch genommen. Beide können dadurch zum Beispiel auf einer tiefen Ebene das Trauma nach einer schweren Geburt bewältigen.

Jede Behandlung führt zu tiefer innerer und äußerer Entspannung und zu einem veränderten, positiveren Körpergefühl. Die craniosacrale Körpertherapie kann auch schulmedizinische Therapien wirkungsvoll ergänzen und unterstützen.