• de

Naturheilpraxis

Frau Angelika Stangl – Ein Berufsleben im Dienste der Gesundheit

Naturheilpraxis in DarmstadtAngefangen hat alles mit der Schönheit. Nachdem ich mich zunächst ganz um meine Familie gekümmert habe, war 2004 die Zeit für einen beruflichen Neuanfang gekommen. Ich nahm eine Ausbildung an der staatlich anerkannten „Berufsfachschule für Kosmetik Edith Lehmann“ in Stuttgart auf und schloss dort 2005 erfolgreich als staatlich anerkannte Kosmetikerin ab.

Schon während meines anschließenden Praktikums im Strandhotel Kurhaus auf Juist verschob sich mein Interesse ganz leicht in Richtung Gesundheit. Ich besuchte Fortbildungsseminare, die diese Verschiebung schon andeuten – Hot Stone, Ayurveda, energetische Fußmassage.

2006 übernahm ich die Leitung der Wellnessabteilung im renommierten Viersternehotel „Sonnehalde“ in Baiersbronn-Tonbach, wo ich zwei Jahre blieb. Während dieser Zeit begann ich ein berufsbegleitendes Studium an der Thalamus Heilpraktikerschule in Stuttgart. Im Dezember 2010 legte ich im Gesundheitsamt Heilbronn erfolgreich meine Prüfung ab und darf mich seitdem Heilpraktikerin nennen.

Zwischenzeitlich hatte ich das Hotel verlassen und mich im Jahre 2008 mit einer eigenen Kosmetik und Massage Praxis im Schwarzwald selbstständig gemacht. 2012 zog ich dann aus privaten Gründen nach Darmstadt um.

Fort- und Weiterbildung sind für mich immer von großer Bedeutung gewesen. Über die Jahre habe ich mich in der Chakradiagnostik ausbilden lassen und mich professionell mit Ausleitungsmethoden zur Entgiftung des Körpers befasst. Meine Fachausbildung für craniosakrale Körpertherapie umfasste vier Jahre; in vielen Sonderseminaren habe ich mich zudem neuen Untersuchungsmethoden, Injektionstechniken, Unverträglichkeiten von Lebensmitteln und Medikamenten sowie spezifischen Ernährungskonzepten zugewandt.

Heute kann ich Ihnen in meiner Praxis fundierte Hilfestellungen und Therapien für viele körperliche und seelische Störungen anbieten – gern auch als Unterstützung einer schulmedizinischen Therapie und immer zur Aktivierung Ihrer Selbstheilungskräfte.