• de

Needling

Ein medizinisches Needling für ein ebenmäßigeres Hautbild

Medizinisches Needling
Aknenarben, große Poren, Falten und Cellulitisdellen können das Erscheinungsbild der Haut ganz empfindlich stören. Ihnen allen ist gemein, dass sie die Haut unruhig und uneben erscheinen lassen. Ein medizinisches Needling mit dem DermaPen in der foraesthetic Lounge Darmstadt kann hier Abhilfe schaffen. Das Verfahren ist nur minimal invasiv und nutzt die Selbstheilungskräfte des Körpers. Nach der Behandlung können die gewohnten Alltagsaktivitäten schnell wieder aufgenommen werden.

Was passiert während des micro Needlings mit dem Dermapen? Der Arzt wird den Stift über die betroffenen Hautpartien bewegen. Dabei dringen extrem feine Metallstifte ganz leicht in die Haut ein. Die Tiefe variiert. Wo das Gewebe sehr schmerzempfindlich ist, etwa rund um die Augen und um die Mundpartie, werden die Stifte nur bis maximal 0,3 Millimeter tief in die Haut gehen. Weniger empfindliche Partien dürfen auch mit einer Tiefe von bis zu zwei Millimetern behandelt werden. Der Arzt entscheidet, welche Tiefe angemessen ist. So oder so wird der Patient in der foraesthetic Lounge Darmstadt das Eindringen der Stifte kaum oder gar nicht spüren. Die Methode gilt allgemein als „schmerzarm“, viele Patienten empfinden sie aber tatsächlich sogar als schmerzfrei. Die Haut kann sich anschließend gerötet präsentieren, mit Blutergüssen ist aber nicht zu rechnen.

Die kleinen Verletzungen, die der Haut mit dem Derma Pen zugefügt werden, setzen die natürlichen Selbstheilungskräfte und Reparaturmechanismen des Körpers in Gang. Er bildet neue Gefäße, produziert Wachstumsfaktoren und „baut“ neue Kollagen- und Elastinfasern. Das tiefer gelegene Gewebe der Aknenarben, Falten, Dehnungsstreifen oder Dellen wird angehoben und gleicht sich dem benachbarten Gewebe an. Wenn dieser Prozess abgeschlossen ist, wirkt die Haut nicht nur ebenmäßiger, sie ist es tatsächlich. Insgesamt wird sie glatter, straffer und jugendlicher erscheinen. Darüber hinaus werden bei der Behandlung hautverjüngende Wirkstoffe wie Vitamine und Hyaluronsäure in die Haut eingeschleust.

Die Reparaturmechanismen, die bei diesem Verfahren aktiviert werden, sind zwar ein kleines Wunder der Natur – eine Sofortwirkung aber haben sie nicht. Um die volle Wirkung zu zeigen, braucht der Körper etwas Zeit.

Grundsätzlich kann gesagt werden, dass die DermaPen Behandlung der mit dem Fraxel-Laser sehr ähnlich ist.