• de
  • english

Unsere Beratung für Ihre Augenlidstraffung

Eine Augenlidstraffung öffnet Ihren BlickMenschen die sich begegnen sehen sich zuerst in die Augen. Und die sagen mehr als 1000 Worte. Je strahlender und frischer die Augen und die Augenpartie wirken, desto jünger und vitaler werden wir wahrgenommen. Doch bei Männern und Frauen altert das Gesicht immer zuerst im Augenbereich. Dabei wird die natürliche Alterung durch Mimik, Umwelteinflüsse und Lebensstil noch beschleunigt. Schlupflider und ausgeprägte Tränensäcke sind die augenfälligen Folgen dieses Altersprozesses. Eine Augenlidstraffung kann diese unschönen Zeichen der Zeit rückgängig machen. Bei dem Eingriff wird überschüssige Lidhaut und Fettgewebe im Bereich der Ober- und Unterlider entfernt. Die ausgereiften Methoden der ästhetischen Chirurgie ermöglichen es, mit wenig Aufwand und minimalstem Risiko größte Effekte zu erzielen.

Die foraesthetic LOUNGE in Darmstadt steht für eine professionell durchgeführte Augenlidstraffung, die Sie natürlich verjüngt erscheinen lässt und praktisch keine sichtbaren Narben hinterlässt.

Am Anfang steht die persönliche Beratung

Das Ärzteteam der foraesthetic LOUNGE berät Sie ausführlich und individuell über Ihre geplante Augenlidstraffung in Darmstadt.

Die Augenlidstraffung wird meist unter Lokalanästhesie durchgeführt und dauert ca. 1,5 Stunden. Der Eingriff kann ambulant oder stationär erfolgen.

Im Regelfall werden zunächst die Oberlider und anschließend die Unterlider korrigiert. Bei Bedarf bietet es sich an, den Eingriff mit einem Augenbrauenlifting zu kombinieren, um das Ergebnis zu optimieren. Die Schnitte werden innerhalb der Lidfalte am Oberlid und entlang des unteren Randes des Unterlides gelegt. Der Chirurg trennt die Haut von den darunterliegenden Muskeln und entfernt Fettpolster sowie überschüssige Haut. Wenn im Bereich der Unterlider nur Fettablagerungen aber keine Haut entfernt werden müssen, kann die Augenlidkorrektur mit Schnitt in den Augenlidinnenseiten (transkonjunktival) durchgeführt werden.

Nach der Operation

Selbstverständlich erfahren Sie bei Ihrem persönlichen Informationsgespräch zur Augenlidstraffung in Darmstadt auch, wie es nach der Operation weitergeht und was es zu beachten gibt:

Nach vier bis fünf Tagen werden die Fäden entfernt. Die Schwellungen und Blutergüsse verschwinden meist schnell von alleine wieder. Die meisten unserer Patienten können nach zehn Tagen wieder ihrer beruflichen Tätigkeit nachgehen.

Vermeiden Sie aber für bis zu zwei Wochen nach der Augenlidstraffung körperlich anstrengende Tätigkeiten, die Ihren Blutdruck in die Höhe treiben könnten, sowie ungeschützte starke Sonneneinstrahlung.

Wie alle operativen Behandlungen der foraesthetic LOUNGE in Darmstadt wird auch die Augenlidstraffung in der mit uns kooperierenden Heidelberger Klinik proaesthetic durchgeführt. Hier können wir zusammen auf die Kompetenz und Erfahrung von mehr als 38.000 Eingriffen zugreifen, die dort seit 1993 durchgeführt werden.

Wir freuen uns auf ein persönliches Informationsgespräch zu Ihrer Augenlidstraffung in Darmstadt.